Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 24. August 2019 

Vegetatives Nervensystem


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Das vegetative Nervensystem auch viscerales oder autonomes Nervensystem genannt bildet zusammen mit dem somatischen das Nervensystem von Wirbeltieren . Die "Autonomie" bezieht sich darauf dass Teilsystem weitestgehend der willkürlichen Kontrolle durch das Bewusstsein entzogen ist. Es kontrolliert die lebenswichtigen ("Vitalfunktionen") wie Atmung Verdauung und Stoffwechsel . Auch einzelne Organe oder Organsysteme wie die Sexualorgane oder inneren Augenmuskeln werden vom vegetativen Nervensystem beeinflusst. das ZNS als auch das periphere Nervensystem besitzen vegetative Anteile.

Man unterscheidet zwischen dem sympathischen dem parasympathischen und den intramuralen Systemen. Das sympathische das parasympathische System besitzen antagonistische Wirkungen auf Erfolgsorgane.



Bücher zum Thema Vegetatives Nervensystem

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Vegetatives_Nervensystem.html">Vegetatives Nervensystem </a>