Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 22. August 2019 

Ventil


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Das Ventil (von Ventilation lat. für (Be)lüftung Luftwechsel) ein technisches Bauteil das dazu dient kontrolliert Ein- oder Auslass von Gasen und Flüssigkeiten oder die Fließrichtung zu steuern und regeln.

Handbetätigtes Durchgangsventil mit Anschlußflanschen

Inhaltsverzeichnis

Bauarten

Es existieren zwei Bauarten von Ventilen:

  • Durchgangsventil (Ein- und Austritt liegen in gemeinsamen Richtung)
  • Eckventil (Ein- und Austritt schneiden sich rechten Winkel )

Ventile lassen sich auch folgendermaßen Gliedern:

  • handbetätigte Ventile
  • mediumbetätigte Rückschlagventile als Durchgangs - und Eckventil
  • maschinell betätigte Ventile
  • feder- und gewichtsbelastete Ventile vor allem der Bauform Eckventil als Sicherheitsventil
in den unterschiedlichsten Nennweiten und Nenndruckstufen .

Anwendung

Durch Ventile lassen sich Durchflussmengen in Rohrleitung exakt und präzise dosieren sowie sicher die Umgebung abschließen. Allerdings haben Ventile stets einen Strömungswiderstand wodurch sie für manche Anwendungen nicht sind. Außerdem ist die Betätigungseinheit nicht absolut dicht zu halten.

Auch die Segelklappen am Herzen und die Taschenklappen in den Venen haben die Funktion von Ventilen.

Häufig wird der Begriff Ventil als verwendet. Je nach Bauart muss hier aber korrekte Bezeichnung Hahn Schieber oder Klappe verwendet werden.

Bekannte Formen

  • Steuerventil
  • Einlassventil
  • Auslassventil
  • Überdruckventil
  • Sicherheitsventil
  • Reifenventil
  • Absperrventil
  • Wasserhahn

Pneumatik

Sperrventile und Stromventile

  • Rückschlagventil
  • Wechselventil (ODER Element)
  • Zweidruckventil (UND Element)
  • Drosselventil
  • Drosselrückschlagventil
  • Verzögerungsventil
  • Schnellentlüftungsventil

Druckventile

  • Druckbegrenzungsventil und Zuschaltventil
  • Druckregelventil (Druckluftregler)



Bücher zum Thema Ventil

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Ventil.html">Ventil </a>