Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSonntag, 21. Juli 2019 

Verbrühung


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Eine Verbrühung beschreibt das Einwirken von heißen Flüssigkeiten Dämpfen oder Gasen auf die Haut und tieferliegende Gewebeschichten. Diese Verletzungen sind die Verbrennung äußerst schmerzhaft.

Verbrühungen können vom Aussehen her wie eingeteilt werden.

Bei Verbrühungen durch Kleidungsstücke hindurch sollten sofort entfernt werden da die feuchte Kleidung Wärme sehr lange speichert und das darunterliegende Gewebe immer weiter wird.



Bücher zum Thema Verbrühung

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Verbr%FChung.html">Verbrühung </a>