Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 23. Oktober 2019 

Verletzung


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Eine Verletzung - auch als Trauma bezeichnet - definiert als jede von außen einwirkende Verwundung der körperlichen oder seelisch/psychischen Integrität. Treten dabei Schäden auf wird auch von einer Mehrfachverletzung einem Polytrauma gesprochen.

Körperverletzungen werden durch physikal. oder chem. Faktoren und können u.a. weiter eingeteilt werden in

  • offene und geschlossene Verletzungen
  • einfache und komplizierte Verletzungen

Seelische Verletzungen treten ebenfalls durch äußere auf. Beispiele hierfür sind: Missbrauch Vergewaltigung Verschüttungen bei Bergarbeitern u.v.a.m.

Oft kommt es auch zu SelbstVerletzendem ( SSV )

siehe auch: Rehabilitation ; Vergiftung Krankheit Kränkung



Bücher zum Thema Verletzung

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Verletzung.html">Verletzung </a>