Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenFreitag, 19. Juli 2019 

Verlust


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Der Ausdruck Verlust bezeichnet das Verlorengehen von etwas aus Besitz.

Inhaltsverzeichnis

Sache

Der Verlust einer Sache ist nicht auch Verlust des Eigentums. Verlorene Sachen gelten Gegensatz zu weggeworfenen Sachen nicht nach § BGB als herrenlos sondern unterliegen den Vorschriften den Fund nach § 965ff BGB.

Person

Der Verlust einer Person geht mit strafrechtlicher Unbewertbarkeit ("Tote prüft man nicht") und Verteilung ihres Erbes einher.

Elektronik

In der Elektronik bezeichnet man die vom Eingangs- zum Ausgangssignal in einem System Verlust der oftmals in der Einheit dB angegeben wird.

Ökonomie

Im Gegensatz zum Gewinn bezeichnet der Verlust das Defizit. Der Aufwand ist größer als die Summe aller Erträge .



Bücher zum Thema Verlust

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Verlust.html">Verlust </a>