Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 21. September 2019 

Veronica Ferres


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Veronica Ferres (* 10. Juni 1965 in Solingen ) ist eine deutsche Schauspielerin.

Sie wurde 1992 als Uwe Ochsenknechts Muse in Schtonk! bekannt. Ihr heutiger Ehemann der Regisseur Helmut Dietl besetzte sie 1997 auch für den Film Rossini . Seitdem arbeitet sie auch in internationalen so für das französische Fernsehen als Madame in Die Elenden oder als Gräfin von Strauberg in Sans famille .

Ferres spielte 2002 die Buhlschaft in Jedermann -Inszenierung bei den Salzburger Festspielen .

Auszeichnungen



Bücher zum Thema Veronica Ferres

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Veronica_Ferres.html">Veronica Ferres </a>