Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 20. August 2019 

Verteidigung


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Dieser Artikel behandelt die sportlichen Formen der nur indirekt. Besondere Bedeutungen siehe unten bzw. Verteidiger .

Der Ausdruck Verteidigung bedeutet die Abwehr eines Angriffs .

Inhaltsverzeichnis

Art von Angriff und Verteidigung

Angriffe können sich gegen Einzelne oder Gruppe gegen ein Gebiet oder seine Bewohner und gegen einen Staat richten (im Science Fiction sogar gegen die ganze Menschheit oder Planetensysteme ). Dementsprechend erfolgt meist auch die Verteidigung:

Wahl der Mittel

Eine Verteidigung ist im Regelfall nur wenn sie mit tauglichen Mitteln erfolgt. Diese der Art des Angriffs entsprechen:


Organisationsformen

Bei Verteidigung mit Waffen sind verschiedene Arten und Organisationsformen möglich sich nur teilweise auf herkömmliche Operationen stützen müssen:

Spezielle Verteidigungsfälle

Kurzformen

  • Das Wort "Verteidigung" wird bisweilen als von "Verteidigungsministerium" verwendet manchmal aber auch
  • missbräuchlich oder euphemistisch statt des Wortes "Krieg" von Kriegspolitikern.

Siehe auch



Bücher zum Thema Verteidigung

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Verteidigung.html">Verteidigung </a>