Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 18. Juni 2019 

Victor Boin


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Victor Boin (* 28. Februar 1886 in Brüssel ; † 1974 ) war ein belgischer Sportjournalist Sportler und

Bei den Olympischen Spielen 1920 in Antwerpen wurde er vom Nationalen Olympischen Komitee ausgewählt als erster Athlet in der Geschichte von Pierre de Coubertin geschriebenen Olympischen Eid zu sprechen.

Boin nahm an insgesamt vier Olympischen teil ( 1908 1912 1920 und 1924 ). 1908 gewann er mit der belgischen Wasserballmannschaft die Silbermedaille vier Jahre später gewann die Bronzemedaille. Bei den Olympischen Spielen 1920 er der belgischen Degenmannschaft an die die Silbermedaille errang.

Nach seiner aktiven Laufbahn blieb Boin Sport als Funktionär erhalten. Zwischen 1955 und 1965 bekleidete er das Amt des Präsidenten Nationalen Olympischen Komitee Belgiens.

Website



Bücher zum Thema Victor Boin

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Victor_Boin.html">Victor Boin </a>