Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 19. Juni 2019 

Video Tape Recorder


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Video Tape Recorder ( VTR ) sind eine Vorläufertechnologie der Video Cassette Recorder (VCR); erste Prototypen dieser Technologie wurden den frühen 1950er Jahren entwickelt.

Das erste kommerzielle Produkt in VTR-Technologie von Ampex im Jahr 1956 vorgestellt ( Model VR-1000 ); es kostete rund 50.000 Dollar und ein 2" breites Videoband.

Der erste VTR der vollständig mit Transistoren aufgebaut war wurde 1962 von RCA für die kommerzielle Nutzung vorgestellt ( TR-22 ).

Der erste VTR für Heimanwender wurde Sony 1964 vorgestellt ( CV-2000 ) davon wurden jedoch nur wenige hundert abgesetzt. Dieses Modell verwendete 1/2" Videobänder mit Aufzeichnungsdauer von maximal einer Stunde.

Weblinks



Bücher zum Thema Video Tape Recorder

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Video_Tape_Recorder.html">Video Tape Recorder </a>