Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 18. Juni 2019 

Vidova Gora


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Die Vidova Gora ist mit 778 m.ü.Adria der höchste Berg der Insel Brac in Dalmatien . Auf dem Gipfel steht ein UKW -Sender und man hat eine wunderbare Fernsicht Südost bis West über die Nachbarinsel Hvar und weitere dalmatinische Inseln .

Hafen von Bol

Der Aufstieg erfolgt vom Badeort Bol durch die Landzunge "Zlatni Rat" ( Goldenes Horn ) bekannt ist und zu dem täglich von Split verkehren. Er führt an duftenden Heiden wo es mannshohe Disteln mehrerer Art zu bewundern gibt und einen schattigen Einschnitt in die Höhe.

Auf der welligen Hochfläche im Nordosten des Berges liegt ein kleiner Flugplatz der während des Jugoslawien -Krieges errichtet wurde als die Kämpfe um nahe Stadt Dubrovnik den Tourismus zum Erliegen brachten. Seit damals geht mit Brac wirtschaftlich wieder aufwärts.

Siehe auch: Supetar (St. Peter Inselhauptstadt) Korcula und Hvar (Nachbarinseln); Dinariden Zagora- Gebirge



Bücher zum Thema Vidova Gora

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Vidova_Gora.html">Vidova Gora </a>