Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenFreitag, 23. August 2019 

Vinylrecorder


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Den Vinylrecorder gibt es als Aufsatz für Plattenspieler mit kräftigem Motor. Ein Diamantstichel schneidet Rohplatten aus PVC die Rille. Angesteuert wird er durch Elektronik die das Musikmaterial für den optimalen aufbereitet.

Es sind entweder Aufnahmen mit extremer oder extremen Höhen möglich. Die Preise für beginnen bei etwa 3.500 € können aber in den fünfstelligen Bereich reichen.

siehe auch: Schallplatte



Bücher zum Thema Vinylrecorder

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Vinylrecorder.html">Vinylrecorder </a>