Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSonntag, 20. Oktober 2019 

Volljährigkeit


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
In Deutschland erlangt man die Volljährigkeit mit der Vollendung des 18. Lebensjahres. § 2 BGB )

Damit wird man voll geschäftsfähig und man erhält das passive sowie das aktive Wahlrecht . Strafrechtlich wird man zwischen dem 18. und 21. Geburtstag als Heranwachsender angesehen auf den das Jugendstrafrecht oder das allgemeine Strafrecht angewendet werden Außerdem darf die volljährige Person ohne Erlaubnis Sorgeberechtigten oder des Familiengerichts heiraten.

Am 1. Januar 1975 wurde das Alter der Volljährigkeit von 21 Jahren auf 18 Jahre herabgesetzt.



Bücher zum Thema Volljährigkeit

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Vollj%E4hrigkeit.html">Volljährigkeit </a>