Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 18. November 2019 

Wane


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Die Wanen (nord. Vanir : "die Glänzenden") sind in der nordischen Mythologie neben den Asen eines der beiden Göttergeschlechter. Sie wohnen Vanaheim.

Den Wanen als Götter des Herdfeuers Ackerbaus etc. werden Eigenschaften wie Schönheit Häuslichkeit Künste usw. zugeschrieben.

Nach einem mythologischen Kampf gegen die mussten die Wanen den Asen den Meeresgott Njörd und dessen Kinder die Zwillinge Freyja und Freyr als Geisel stellen um den Frieden bewahren. Historisch handelt es sich bei diesem wohl um die Auseinandersetzungen zwischen den beiden aus denen die Germanen entstanden: den Indogermanen und den Trägern der Megalithkultur wahrscheinlich aber eher keltischen Stämmen.

einige Wanen

nordgermanisch   westgermanisch  
Skade   Göttin der Jagd und der Dunkelheit
Freyr   Gott des Himmelslichtes der Wärme des Fruchtbarkeit
Freyja   Göttin der Liebe und Fruchtbarkeit
Njörd   Gott des Meeres und der Seefahrt
Bragi   Gott der Dichtung und des Gesangs



Bücher zum Thema Wane

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Wanen.html">Wane </a>