Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 8. Juli 2020 

War


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.

War war eine amerikanische Funk -Band der 1970er und frühen 1980er .

Die Ursprünge der Band gehen zurück ins Jahr 1962 als Howard Scott und Harold Brown Compton Kalifornien eine Gruppe namens The Creators gründeten. 1968 wurde aus den Creators Nightshift die von ihrem Produzenten mit Eric Burdon von den Animals zusammengebracht wurden.

Burden änderte den Namen der Gruppe War . 1970 erschien das Album Eric Burdon Declares War das ebenso wie die Single Spill the Wine erfolgreich war. Es folgte das Album The Black Man's Burdon .

1971 verließ Burdon die Gruppe während eine angeblich wegen Erschöpfung. Das nächste Album War war ein Flop aber The World Is a Ghetto mit den beiden Hits Gypsy Man und The Cisco Kid brachte die Gruppe wieder auf Erfolgskurs. Why Can't We Be Friends ( 1975 ) verkaufte sich gut und der 1976 Song Low Rider auf diesem Album ist wahrscheinlich der Titel der Gruppe. 1977 war Platinum Jazz ein Überraschungserfolg.

Ab 1978 begann die Gruppe sich aufzulösen. Das Outlaw von 1982 war nur mäßig erfolgreich. Erst 1994 erschien das nächste Album Peace Sign das jedoch floppte.



Bücher zum Thema War

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/War.html">War </a>