Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 14. Oktober 2019 

Wasserstraße


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Wasserstraße ist ein eingemeindeter Stadtteil von Petershagen im Kreis Minden-Lübbecke in Nordrhein-Westfalen
Eine Wasserstraße ist in der Regel der Begriff schiffbaren Wasserfläche. Es handelt sich dabei in Linie um Flüsse und Kanäle . Abweichend davon werden teilweise auch Meerengen als Wasserstraßen bezeichnet. Für die ozeanischen wird in der Regel der Begriff "Seeweg"

Das deutsche Wasserstraßennetz beträgt derzeit etwa km (sowie 17.800 km 2 Seefläche) - 6.713 km sind davon

Inhaltsverzeichnis
1 Weblinks

Funktion

Die Hauptfunktion von Wasserstraßen ist der als Verkehrsfunktion. Daneben stehen die Funktionen des der Trinkwasserversorgung der Be- und Entwässerung der Energieversorgung Wasserkraftwerke und in Kühlfunktion für gängige Wärmekraftwerke ) sowie die Freizeitfunktion und der Erholung schließlich der Fischerei als Sicherung der Nahrungsgrundlage. volkswirtschaftliche Bedeutung von Wasserstraßen ist daher bedeutend.

Eigentum und Aufsicht in Deutschland

Die Bundesrepublik Deutschland ist Eigentümerin der Wasserstraßen. Die Aufsicht die Wasserstraßen wird durch die Wasser- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes (WSV) ausgeübt.

Wasserstraßen (Auswahl)

Die längsten Flüsse Deutschlands (über 200 sind (nur deutscher Anteil):

Die längsten Kanäle Deutschlands (über 100 sind (nur deutscher Anteil):

Siehe auch: Kanäle (Schifffahrt)

Klassifizierung

Die Wasserstraßen werden in sieben Klassen einer europäischen Konvention) eingeordnet. Die Klassen werden römischen Ziffern gekennzeichnet. Die fiktive Klasse "0" nicht schiffbare Wasserstraßen.

Weblinks



Bücher zum Thema Wasserstraße

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Wasserstra%DFe.html">Wasserstraße </a>