Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 17. September 2019 

Wassertrüdingen


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Wappen Karte
fehlt noch
Basisdaten
Bundesland : Bayern
Regierungsbezirk : Mittelfranken
Landkreis : Ansbach
Fläche : 53 58 km²
Höhe : 429 m ü. NN
Postleitzahl : 91717
Kfz-Kennzeichen : AN
Website: www.wassertruedingen.de

Wassertrüdingen ist eine Stadt im Landkreis Ansbach Mittelfranken Bayern Deutschland.

Inhaltsverzeichnis

Allgemeines


Das ehemalige Markgrafenstädtchen Wassertrüdingen (PLZ 91717) rund 6.650 Einwohner und gehört zum Landkreis Ansbach . Es liegt landschaftlich sehr reizvoll zwischen Hesselberg den bewaldeten Höhen des Oettinger Forstes den Ausläufern des Hahnenkammes im lieblichen "Wörnitztal". "Fränkische Seenland" ist ca. 15 km entfernt.

Die Gemeindefläche beträgt 53 58 km² Stadt liegt 429 m über NN.

Geschichte

...

Wirtschaft

Verkehr

  • Straßenverbindungen
    • ...
  • Bahnstrecken
    • ...

ansässige Unternehmen

Weblinks


Städte und Gemeinden im Landkreis Ansbach :
Städte
Dinkelsbühl | Feuchtwangen | Heilsbronn | Herrieden | Merkendorf Leutershausen | Ornbau | Rothenburg ob der Tauber | Schillingsfürst | Wassertrüdingen | Windsbach | Wolframs-Eschenbach
Gemeinden
Adelshofen | Arberg | Aurach | | Bechhofen | Bruckberg | Buch am Wald Burgoberbach | Markt Colmberg | Dentlein am | Diebach | Dietenhofen | Markt Dombühl | Dürrwangen | | Markt Flachslanden | Gebsattel | Gerolfingen Geslau | Insingen | Langfurth | Markt Lichtenau | Mitteleschenbach | Mönchsroth | Neuendettelsau | Neusitz | Oberdachstetten | Ohrenbach Petersaurach | Röckingen | Rügland | Sachsen Ansbach | Schnelldorf | Schopfloch | Steinsfeld Triesdorf | Unterschwaningen | Markt Weidenbach | | Markt Weiltingen | Wettringen | Wieseth | Wilburgstetten | Windelsbach | Wittelshofen | Wörnitz




Bücher zum Thema Wassertrüdingen

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Wassertr%FCdingen.html">Wassertrüdingen </a>