Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 19. Oktober 2019 

Wayne Gretzky


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.

Wayne Gretzky im Trikot der NY Rangers

Wayne Gretzky (* 26. Januar 1961 in Brantford Ontario ) ist ein kanadischer Eishockeyspieler .

Der Kanadier gilt als der beste aller Zeiten. 1971 bestritt er sein erstes Eishockeyspiel ein später stellte er einen bis heute unerreichten in der Ontario-Schülerliga auf: Er erzielte in Spielen 378 Treffer.

1979 gab Gretzky mit 18 Jahren sein in der National Hockey League ( NHL ) für die Edmonton Oilers. Bereits in seiner ersten Saison das Ausnahmetalent Zweiter der Scorerwertung und wurde wertvollster Spieler (MVP) ausgezeichnet. Diese Auszeichnung wurde bis 1987 ununterbrochen verliehen.

1984 1985 1987 und 1988 gewann er mit den Edmonton Oilers nordamerikanische Meisterschaft den Stanley-Cup.

1988 gab "The Great One" seinen Wechsel den Los Angeles Kings bekannt woraufhin Edmontons mit Trauerrand erschienen. Mit den Kings erreichte 1993 noch einmal das Finale um den welches aber gegen die Montréal Canadiens verloren

Er wechselte 1996 zu den St.Louis Blues für die 32 Spiele bestritt ehe er am 21.7.1996 seiner letzten Station den New York Rangers

Am 18. April 1999 trat er vom professionellem Eishockey zurück. seiner einzigartigen Karriere erzielte er 894 Tore Vorlagen und 2.857 Scorerpunkte. Damit belegt er all diesen Kategorien den ersten Platz in NHL.

Zu diesem Zeitpunkt hielt er 61 und seine legendäre Rückennummer 99 ist ihm Ehren für alle zukünftigen NHL-Spieler gesperrt.

Im November 1999 wurde Wayne Gretzky in die Hockey of Fame aufgenommen.

Er ist verheiratet mit Janet und eine Tochter und einen Sohn.

Spieler-Statistik

    Hauptrunde   Play-Offs
Saison Team Liga S T A Pkt SM S T A Pkt SM
1976-77 Peterborough Petes OHA 3 0 3 3 0 -- -- -- -- --
1977-78 Sault Ste. Marie Greyhounds OHA 64 70 112 182 14 -- -- -- -- --
1978-79 Indianapolis Racers WHA 8 3 3 6 0 -- -- -- -- --
1978-79 Edmonton Oilers WHA 72 43 61 104 19 13 10 10 20 2
1979-80 Edmonton Oilers NHL 79 51 86 137 21 3 2 1 3 0
1980-81 Edmonton Oilers NHL 80 55 109 164 28 9 7 14 21 4
1981-82 Edmonton Oilers NHL 80 92 120 212 26 5 5 7 12 8
1982-83 Edmonton Oilers NHL 80 71 125 196 59 16 12 26 38 4
1983-84 Edmonton Oilers NHL 74 87 118 205 39 19 13 22 35 12
1984-85 Edmonton Oilers NHL 80 73 135 208 52 18 17 30 47 4
1985-86 Edmonton Oilers NHL 80 52 163 215 46 10 8 11 19 2
1986-87 Edmonton Oilers NHL 79 62 121 183 28 21 5 29 34 6
1987-88 Edmonton Oilers NHL 64 40 109 149 24 19 12 31 43 16
1988-89 Los Angeles Kings NHL 78 54 114 168 26 11 5 17 22 0
1989-90 Los Angeles Kings NHL 73 40 102 142 42 7 3 7 10 0
1990-91 Los Angeles Kings NHL 78 41 122 163 16 12 4 11 15 2
1991-92 Los Angeles Kings NHL 74 31 90 121 34 6 2 5 7 2
1992-93 Los Angeles Kings NHL 45 16 49 65 6 24 15 25 40 4
1993-94 Los Angeles Kings NHL 81 38 92 130 20 -- -- -- -- --
1994-95 Los Angeles Kings NHL 48 11 37 48 6 -- -- -- -- --
1995-96 Los Angeles Kings NHL 62 15 66 81 32 -- -- -- -- --
1995-96 St. Louis Blues NHL 18 8 13 21 2 13 2 14 16 0
1996-97 New York Rangers NHL 82 25 72 97 28 15 10 10 20 2
1997-98 New York Rangers NHL 82 23 67 90 28 -- -- -- -- --
1998-99 New York Rangers NHL 70 9 53 62 14 -- -- -- -- --
21 Jahre gesamt NHL 1487 894 1963 2857 596 208 122 260 382 68
( Hinterlegt sind aktuelle NHL-Rekorde )




Bücher zum Thema Wayne Gretzky

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Wayne_Gretzky.html">Wayne Gretzky </a>