Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 14. Oktober 2019 

Wehrersatzpflicht


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Als Wehrersatzpflicht bezeichnet man die Pflicht statt eines Wehrdienstes einen Wehrersatzdienst abzuleisten. Die Wehrersatzpflicht tritt nach erfolgreicher auf Kriegsdienstverweigerung anstelle der Wehrpflicht . Wehrersatzpflichtig sind in Deutschland alle staatlich Kriegsdienstverweigerer im Alter zwischen 18 und 28

Ausnahmen bei der Altersgrenze bestehen wenn Beispiel das Bundesamt für Zivildienst Unregelmäßigkeiten in von Versuchen sich der Wehrersatzpflicht zu entziehen oder eine besondere Qualifikation wie ein Medizinstudium Hier kann der Wehrersatzpflichtige bis zum Alter 32 Jahren zwangsverpflichtet werden.



Bücher zum Thema Wehrersatzpflicht

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Wehrersatzpflicht.html">Wehrersatzpflicht </a>