Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 17. September 2019 

Weinanbaugebiet


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Ein Weinanbaugebiet ist eine geografische Region in der Wein mit der Bezeichnung des Anbaugebietes angebaut darf. In der Regel sind diese Anbaugebiete gewachsen (in bestimmten Regionen eines Landes wächst in anderen nicht) und dann in neuerer durch Regularien klar in ihren Grenzen definiert Anbaugebiete regeln und überwachen in ihren Grenzen Qualitäts- und Lagebezeichnungen vergeben und überwachen die von Gütesiegeln etc. Aufgrund unterschiedlicher Bodenbeschaffenheit Sonneneinstrahlung Tradition sind für einzelne Anbaugebiete auch spezifische Rebsorten typisch wobei einige Rebsorten natürlich auch verbreitet sind.

Inhaltsverzeichnis

Deutschland

Ahr Hessische Bergstraße Mittelrhein Mosel-Saar-Ruwer Nahe Rheingau Rheinhessen Pfalz Württemberg Baden Saale-Unstrut Sachsen Franken Stargarder Land
Rebfläche (2003): ca. 102.455 Hektar .

( Quelle mit Zahlen für Regionen und Anteil Rebsorten)

Frankreich

Champagne Elsaß Burgund Beaujolais Département Jura Savoie et Bugey Loire Bordeaux Sud-Ouest Roussillon Languedoc Rhône-Tal Provence Korsika
Rebfläche (2000): 917.000 Hektar

Griechenland

Amineteon Goumenissa Naoussa Cotes de Meliton Rapsani Zitsa Mantinia Nemea Patras Robola von Kefallinia Archanes Daphnes Peza Paros Rhodos Santorini Kantza Samos Limnos
Rebfläche (2000): 129.000 Hektar

Großbritannien

Weald and Downland Wessex Southwest and Thames and Chiltern East Anglia Mercia
Rebfläche (2000): 1.000 Hektar

Italien

Aostatal Piemont Ligurien Lombardei Trentino Alto Adige (Südtirol) Friuli/Venezia Giulia Venetien Emilia Romagna Marken Toskana Umbrien Latium Abruzzen Molise Apulien Kampanien Kalabrien Basilikata Sizilien Sardinien
Rebfläche (2000): 908.000 Hektar

Kroatien

siehe Weinanbaugebiete in Kroatien

Mazedonien

Pcinsko Osogovski Povardski Pelagonijsko-Poloski
Rebfläche : 35.000 Hektar ( Quelle )

Österreich

Weinviertel Kamptal Kremstal Wachau Traisental Donauland Wien Thermenregion Carnuntum Neusiedler See Neusiedler See Hügelland Mittelburgenland Südburgenland Südoststeiermark Südsteiermark
Rebfläche (2000): 51.000 Hektar

Polen

Warca bei Warschau Zielona Góra
Rebfläche : 200 Hektar ( Quelle )

Portugal

Tavora-Varosa Barraida Dao Beira Interior Ribatejo Obidos Alenquer Torres Vedras Arruda Bucelas Palmela Alentejo Lagos Portimao Lagoa Tavira Pico ( Azoren )
Rebfläche (2000): 261.000 Hektar

Schweiz

Ostschweiz Graubünden Neuchâtel und die drei Seen Waadt Genf Wallis Tessin
Rebfläche (2000): 15.000 Hektar

Spanien

Festland: Galicia Castilla y León Navarra Aragón Extremadura Madrid Castilla-La Mancha Valencia Murcia Andalusien Valdepeñas
Kanaren : La Palma El Hierro Tacoronte-Acentejo Valle Guimar Valle de Orotava Ycoden-Daute-Isora Abona Lanzarote
Rebfläche (2000): 1.174.000 Hektar

Tschechien

Mähren
Rebfläche (2000): 14.000 Hektar

Ukraine

Krim Bessarabien
Rebfläche (2000): 125.000 Hektar

Ungarn

Tokaj Balaton
Rebfläche (2000): 91.000 Hektar

USA

Kalifornien
Rebfläche (2000): 413.000 Hektar

Sonstige

Slowakei
Rebfläche : 20.000 Hektar

Rumänien
Rebfläche : 248.000 Hektar

Malta
Rebfläche : 1.000 Hektar ( Quelle

Bulgarien
Rebfläche (2000): 111.000 Hektar

Albanien
Rebfläche : 6.000 Hektar

Georgien
Rebfläche (2000): 67.000 Hektar

Moldawien
Rebfläche (2000): 130.000 Hektar

Russland
Rebfläche (2000): 70.000 Hektar

Chile
Rebfläche (2000): 174.000 Hektar

Argentinien
Rebfläche (2000): 209.000 Hektar

Brasilien :
Rebfläche (2000): 61.000 Hektar

Türkei
Rebfläche : 581.000 Hektar

Algerien
Rebfläche : 69.000 Hektar

Südafrika
Rebfläche (2000): 117.000 Hektar

Australien
Rebfläche (2000): 140.000 Hektar

Neuseeland
Rebfläche (2000): 13.000 Hektar

Niederlande
Hat mal jemand die Zahlen? Weinanbau dort ein relativ neues Phaenomen.

Indien
Ende des 19. Jahrhunderts wegen einer Krankheit eingestellt seit neuerem größere Flächen in Arbeit.

Hinweis : Soweit nicht anders angegeben stammen die zu den Rebflächen aus dieser Quelle (Seite 4)



Bücher zum Thema Weinanbaugebiet

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Weinanbaugebiet.html">Weinanbaugebiet </a>