Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 18. September 2019 

Weingarten (Württemberg)


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Weingarten (Württemberg) Landkreis Ravensburg ist eine Große Kreisstadt im mittleren Schussental . Zusammen mit der südlichen Nachbarstadt Ravensburg und Friedrichshafen bildet sie eines von 14 Oberzentren (in Funktionsergänzung) in Baden-Württemberg. Weingarten ist einer Pädagogischen Hochschule und Fachhochschule.

Inhaltsverzeichnis

Geschichte

Die Ortschaft trägt erst seit dem Jh. den Namen Weingarten den sie vom der Säkularisation aufgelösten Kloster übertragen bekam. Bis dahin der Ort Altdorf geheißen. Altdorf war schon späten 5. Jahrundert von Alemannen besiedelt. Im 1056 gründeten die Welfen in Weigarten ein Männerkloster als Grabstätte Geschlechts. Dies war die eigentliche Geburtsstunde der säkularisierten Benediktinerabtei. Die Möche beschäftigten sich u. mit der Buchmalerei. Das berühmteste Werk ist 1217 entstandene sog. Berthold-Sakramentar das heute in York in der Pierpont Morgan Library zu ist. In den 1920er Jahren wurde in Teil der Klostergebäude wieder eine Benediktinerabtei gegründet.

Sehenswürdigkeiten

Weingarten 1917

Die Klosterkirche gilt als größte Barockkirche nördlich der Alpen mit ungefähr der halben Länge des in Rom . Sie gibt heute noch Zeugnis von Macht und dem Reichtum der einst reichsfreien

Von der Ausstattung der Klosterkirche seien die Deckenfresken von Cosmas Damian Asam und die große Orgel von Joseph Gabler (1750) genannt.

Regelmäßige Veranstaltungen

Am Freitag nach Christi Himmelfahrt findet sog. Blut-Ritt eine Reiter prozession zu Ehren einer Reliquie mit dem angeblichen Blut Jesu Christi Es nehmen ca. 3.000 Reiter und 30.000 an ihr teil.

Ansässige Unternehmen

Das bedeutenste Unternehmen in Weingarten ist Maschinenbau-Unternehmen 'Müller Weingarten AG' mit Standorten in USA Europa China und Russland.

Weblinks


Städte und Gemeinden im Landkreis Ravensburg
Achberg | Aichstetten | Aitrach | Altshausen | Amtzell | Argenbühl | Aulendorf Bad Waldsee | Bad Wurzach | Baienfurt | | Berg bei Ravensburg | Bergatreute | | Boms | Ebenweiler | Ebersbach-Musbach | | Fleischwangen | Fronreute | Grünkraut | | Horgenzell | Hoßkirch | Isny | Kißlegg | Königseggwald | Leutkirch | Ravensburg | Riedhausen | Schlier | Unterwaldhausen | Vogt | Waldburg Wangen im Allgäu | Weingarten | Wilhelmsdorf | Wolfegg | Wolpertswende




Bücher zum Thema Weingarten (Württemberg)

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Weingarten_(W%FCrttemberg).html">Weingarten (Württemberg) </a>