Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 21. November 2019 

When a Man Loves a Woman


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
When a Man Loves a Woman ist ein US-amerikanischer dramatischer Film aus dem Jahr 1994 um das Schicksal einer Familie die Alkoholabhängigkeit der Mutter entdeckt und damit umgehen muss.

Daten

  • Deutscher Titel: When a Man Loves a Woman
  • Originaltitel: When a Man Loves a Woman
  • Regie: Luis Mandoki
  • Drehbuch: Ronald Bass Al Franken
  • Länge: ca. 120 Minuten
  • Darsteller:
    • Meg Ryan (Alice Green)
    • Andy Garcia (Michael Green)
    • Ellen Burstyn (Emily)
    • Tina Majorino (Jess Green)
    • Mae Whitman (Casey Green)
    • Lauren Tom (Amy)

Handlung

Alice und Michael Green und ihre Töchter Jess und Casey sind eine normale Familie. Doch ein immer größer werdender nicht Schatten legt sich über die Familie. Erst Alice unter der Dusche zusammenbricht kann sie monatelanges "Doppelleben" nicht mehr verheimlichen und gesteht selber ein Alkoholikerin zu sein. Der Film zu zeigen wie die Therapie und v.a. Leben nach der Therapie das Leben in Familie schwer belastet und an die Grenzen Belastbarkeit führt. Es wird nicht versucht den gegen den Alkohol in düsteren Bildern zu das klingt nur am Rande an. Das des Films liegt auf den zwischenmenschlichen Problemen Konflikten innerhalb der Familie und der Familie der Situation.




Bücher zum Thema When a Man Loves a Woman

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/When_a_Man_Loves_a_Woman.html">When a Man Loves a Woman </a>