Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 16. November 2019 

White label


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Ein Label ist ein Etikett oder Markenname .

Ein White Label dagegen bezeichnet ein schlicht weißes Etikett. White Label versteht man ursprünglich namenlose Produkte die wie der Name schon sagt Etikett angeboten werden.

Einige Hersteller verpacken ihre überschüssigen Kapazitäten White Label und verkaufen sie zu einem günstigeren Preis .

In der Musikbranche werden z. B. Schallplatten mit einem White Label versehen. Dies meist den Hintergrund das es sich hier entweder illegale Schallplatten wie z. B. Bootlegs reine Testpressungen oder auch Veröffentlichungen in geringer Auflage handelt.

Anders herum gilt: White-Label-Produkte sind Produkte eines Herstellers die nicht unter der Marke des sondern als Produkt eines anderen Herstellers unter meist bekannterer Marke verkauft werden.



Bücher zum Thema White label

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/White_label.html">White label </a>