Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 15. Oktober 2019 

Wiegeprobe


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Die Wiegeprobe war eine Variante der Hexenprobe um Hexen zu überführen. Man glaubte daran dass nicht mehr als 5 kg wiegen da ja auch fliegen könnten und auf dem wie Holz schwämmen (siehe Hexenbad ).

Die als Hexe bezichtigte Frau wurde auf eine Waage gestellt und durfte nicht als 5 kg wiegen. Wenn sie weniger kam es zur Anklage. Doch wenn sie wog beschuldigte man sie die Waage durch Macht des Teufels verhext zu haben. So wurde die immer angeklagt und verurteilt.




Bücher zum Thema Wiegeprobe

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Wiegeprobe.html">Wiegeprobe </a>