Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSonntag, 21. Juli 2019 

Wiener Zeitung


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Die Wiener Zeitung wurde 1703 als Wiennerisches Diarium gegründet. Die erste Ausgabe erschien am 8. August 1703 . Sie erhebt damit Anspruch auf den der ältesten noch erscheinenden Zeitung der Welt.

Das Wiennerische Diarium begann wie viele damals mit überregionalen oder internationalen Nachrichten dazu Geburts- Hochzeits- und Todesnachrichten aus dem Adel Hofberichterstattung. Rein lokale Nachrichten wurden noch durch oder Trommler verbreitet.

Seit 1780 heißt sie Wiener Zeitung 1812 wurde sie eine offizielle Regierungszeitung und 1857 wird die Wiener Zeitung von öffentlicher herausgegeben und von der Österreichischen Staatsdruckerei bis 1997 gedruckt. Nach dem Zweiten Weltkrieg erschien die erste Ausgabe am 21. September 1945 . Die Auflage entwickelte sich von 4500 auf heute knapp 24.000 Exemplare. 1998 wurde die Zeitung als GmbH ausgegliedert.

Die Wiener Zeitung ist auch das Veröffentlichungsorgan der Republik Österreich .

Weblinks



Bücher zum Thema Wiener Zeitung

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Wiener_Zeitung.html">Wiener Zeitung </a>