Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 19. September 2019 

Wildenfels


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Wildenfels ist die kleinste Stadt im Landkreis Zwickauer Land . Schon innerhalb der Ortslage ist die Wildenfels mit ihren Ortsteilen Wildenfels Härtensdorf Schönau und Wiesen in eine bergige Landschaft eingebettet von viel Grün und den Höhenzügen des Erstmalig erwähnt wurde Wildenfels 1233 die Entstehung wird jedoch schon viel vermutet. Auf einem Felssporn liegt das alte deren Besitzer die Herren zu Wildenfels und 1602 bis 1945 die Grafen Solms-Wildenfels waren. der Kalkgewinnung erstmalig 1533 erwähnt zeugt noch heute ein erhaltener zum Kalkbrennen im Ortsteil Schönau. Durch die der aufgelassenen Steinbrüche hat sich eine reiche ausgebildet die für das „Wildenfelser Zwischengebirge“ ein für Geologen und Naturfreunde prägend ist.

Offizielle Webseite








Bücher zum Thema Wildenfels

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Wildenfels.html">Wildenfels </a>