Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenFreitag, 23. Juni 2017 

William Hewlett


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
William (Bill) Hewlett (* 20. Mai 1913 in Ann Arbor Michigan 12. Januar 2001 in Palo Alto Kalifornien ) gründete zusammen mit David Packard am 1. Januar 1939 den US-Amerikanische Techologiekonzern Hewlett Packard .

Er erhielt 1936 seinen Bachelor an der Stanford University und legte seinen Master 1939 am MIT ab.

1939 gründete er zusammen mit David Packard in Packard's Garage mit 538 $ Firma. Die Firma in welcher Packard sich Verwaltungsfachmann hervortat und Hewlett viele technische Innovationen wuchs zum weltgrößten Hersteller von elektronischen Test- Meßinstrumenten. Ebenfalls wurde die Firma zu einem großen Hersteller von Taschenrechnern Personalcomputern Laserdrucker und

Er war von 1964 bis 1977 Präsident und von 1968 bis 1977 CEO von Hewlett Packard danach wurde er von John A. Young abgelöst. Er bliebt bis 1983 Vorsitzender des 'Executive Committee' und diente bis 1987 als Stellvetretender Vorsitzender desselbigen.

1995 erhielt er den 'Lifetime Achivement Award' Lemelson-MIT Prize .



Bücher zum Thema William Hewlett

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/William_Hewlett.html">William Hewlett </a>