Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenFreitag, 22. September 2017 

William McKinley


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.

William McKinley

William McKinley (* 29. Januar 1843 in Niles Ohio ; † 14. September 1901 ) war der 25. Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika ( USA ).

Er war Republikaner und vom 4. März 1897 bis 14. September 1901 im Amt.

Er führte die USA in den Spanisch-Amerikanischen Krieg der die spanischen Kolonien in den Philippinen und der Karibik unter US-Kontrolle brachte.

1900 wurde er für eine zweite Amtsperiode wurde dann jedoch am 6. September 1901 durch den Anarchisten Leon Czolgosz in Buffalo New York angeschossen und seiner Verwundung am 14. September 1901 .

Nach ihm ist der Mount McKinley in Alaska der höchste Berg Nordamerikas benannt.

Weblinks

Vorgänger :
Stephen Grover Cleveland
Präsidenten der USA Nachfolger :
Theodore Roosevelt
Vizepräsident :
Theodore Roosevelt



Bücher zum Thema William McKinley

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/William_McKinley.html">William McKinley </a>