Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 20. Februar 2020 

Windhund


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Der Windhund spielt eine große Rolle bei den da die Rasse selber noch in weitere verschiedene Rassen werden kann.

Windhunde sind Hetzhunde die früher zur Jagd eingesetzt wurden. Manche Rassen wie z.B italienische Windspiel waren auch die Lieblingshaustiere von Heute sind es Luxushunde die prinzipiell für gezüchtet werden bei denen ihre immense Geschwindigkeit ist. Nichtsdestrotz sind Windhunde auch Haus- und teils auch Schoßhunde die sehr und familiengeeignet sind. Windhunde sind meistens kurzfellig.

Man unterscheidet zwischen folgenden Windhundrassen:


Viele Informationen zu Windhunden Rassebeschreibungen Züchteradressen gibt es auf [1] beim Deutschen Windhundzucht- und Rennverband.



Bücher zum Thema Windhund

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Windhund.html">Windhund </a>