Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSonntag, 20. Oktober 2019 

Microsoft Windows 2000


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.

Screenshot

Windows 2000 ist ein Betriebssystem der Firma Microsoft . Es stellt eine technische Weiterentwicklung von Windows NT 4.0 dar (Die interne Versionsnummer bei lautet 5.0).

Neu in dieser Version ist das Active Directory ein Verzeichnisdienst der eine zentrale Ressourcen- sowie Benutzer- Gruppenverwaltung ermöglicht und dabei LDAP (Leightweight Directory Access Protocol) verwendet. Neben werden weitere offene Standards eingesetzt etwa das MIT entwickelte Kerberos zur Authentisierung und Autorisierung der Benutzer und Netzwerkdienste.

Weitere Neuheiten unter Windows 2000:

  • Das in Zusammenarbeit mit Cisco implementierte IPSec -Protokoll das für die Verschlüsselung des Netzwerkverkehrs innerhalb einer Firma oder die Verschlüsselung eines VPN Tunnels in Zusammenarbeit mit dem L2TP (Layer 2 Tunneling Protocol).

  • Dynamisches DNS das der Vereinfachung der Administration dient die sich ändernden IP -Adressen automatisch im DNS aktualisiert werden

  • Die Unterstützung von Datenträgerkontingenten eine Beschränkung der das sie nur eine bestimmte Anzahl von auf der Festplatte speichern dürfen

  • Die Unterstützung für USB

Es gibt die Workstation Variante (Professional) und Server Varianten (Server Advanced Server und Datacenter Die einzelnen Varianten unterscheiden sich z.B. durch Anzahl der benutzbaren Prozessoren (Advanced Server bis Prozessoren Datacenter Server bis 32 Prozessoren) sowie Beispiel in der Fähigkeit Cluster zu bilden. (Advanced Server bis 2 Datacenter Server bis 4 Knoten)

Versionsgeschichte von Microsoft_Windows
Windows_1.0 | Windows 2.0 | Windows 3.x | Windows NT | Windows 95 | Windows 98 | Windows ME | Windows 2000 | Windows XP | Windows_Server_2003 | Windows CE | Pocket PC | Microsoft Windows Mobile 2003 | Longhorn

Weblinks



Bücher zum Thema Microsoft Windows 2000

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Windows_2000.html">Microsoft Windows 2000 </a>