Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 16. September 2019 

Wissenschaftlicher Witz


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Der wissenschaftliche Witz benutzt in der Regel Fachwissen um Dinge oder Situationen mit Hilfe wissenschaftlicher Fachausdrücke zu verstecken dass sie nicht auf den Blick erkennbar sind. Dabei werden gerne Aspekte Ironie und Satire aufgenommen.

Inhaltsverzeichnis

Beispiele

Biologie und Zoologie

Das vielleicht bekannteste und ausgefeilteste Objekt Art sind die Rhinogradentia ein Running Gag der Zoologie der auch in anderen Wissenschaften (z.B. der Medizin ) zur Erheiterung von wissenschaftliche Kongressen Verwendung Diese imaginäre Tiergruppe geht auf das Buch Bau und Leben der Rhinogradentia zurück das von einem namhaften Zoologen Wahrung aller formalen Aspekte einer wissenschaftlichen Publikation und im G. Fischer Verlag (mittlerweile Elsevier veröffentlicht wurde der für zahlreiche Standard-Lehrbücher der bekannt ist. Die Rhinogradentia sind nach mehreren auch weltweit bekannt und beliebt. Fragen aus Bereich der Zoologie werden international in Klausuren aber auch um ernsthaft biologische Zusammenhänge mit Einschlag in der Lehre darzustellen.

Dann gibt es noch den schrägen Hangnager ein eher als klassisch zu bezeichnendes aus dem Bereich der Biologen-Witze.

Als enzyklopädisch-wissenschaftspropädeutische Neuschöpfung gibt es im der Wikipedia die Leuchtschnabelbeutelschabe .

Altbekannt dagegen sind die Artikel über und Quaderbambus aus der Naturwisenschaftlichen Rundschau von 1978 und 1979 die von Lesern als wahre Meldungen empfunden wurden weil im deutschen wissenschaftlichen Schrifttum einfach zu selten - und weil sie einfach zu täuschend klangen:

  • W. Selhus. 1978. Der "Quaderbaum" Quercus van Hoosten ein sensationeller Fund. Naturwiss. Rundschau 31:139-142.
  • W. Selhus. 1979. Der "Quaderbaum" Quercus van Hoosten ein sensationeller Fund Mitteilung II. Rundschau (Stuttgart) 32:135-137.
  • W. Liese. 1979. Chimonobambusa quadrangularis der Naturwiss. Rundschau (Stuttgart) 32:137-138.

Medizin

Im Pschyrembel einem medizinischen Nachschlagewerk findet man Loriots Steinlaus sogar mit einer Abbildung.

Rechtswissenschaften

Im juristischen Bereich spielt Friedrich Gottlob Nagelmann eine ähnliche Rolle. Er ist inzwischen der Universität Potsdam beheimatet und hat dort eine eigene

Politik

Die Politik besitzt dafür Jakob M. Mierscheid der im Bundestagshandbuch erwähnt ist und den offiziellen Server des Deutschen Bundestages erreichbar

Als Diplomat in geheimster Mission ist Deutschland Edmund F. Dräcker unterwegs. Als 1982 eine Zeitung berichtete habe auf einer Eisscholle nahe dem antarktischen die BRD-Flagge gehisst nahm das die DDR-Presse bare Münze und sah einen Beleg für imperialistischen Charakter West-Deutschlands.

Technik

Kolbenrückziehfeder

Philosophie

In der Hochphase postmoderner Theorie veröffentlichte Allan Sokal 1996 in Zeitschrift Social Text einen Aufsatz mit dem Titel "Transgressing the Boundaries: Towards a Transformative Hermeneutics Quantum Gravity." Sein Anliegen war es zu zeigen ein führendes Wissenschaftsmagazin einen frei erfundenen Zusammenhang solange er eindrucksvoll klingt und konform zur Grundlinie der Zeitschrift ist. Die folgend so Sokal-Affäre führte zu hitzigen Diskussionen über die der dekonstruktivistischen Infragestellung der positivistischen Naturwissenschaft .

Autoren

Als besonders scharfsinniger Schöpfer von Witzen wissenschaftlichem Anspruch (und beißender wissenschaftlicher Satire) gilt berühmte Göttinger Physiker Georg Christoph Lichtenberg (1742-1799).

Siehe auch: Wikipedia:Humor in der Wikipedia Nihilartikel Skurrile wissenschaftliche Namen

Weblinks



Bücher zum Thema Wissenschaftlicher Witz

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Wissenschaftlicher_Witz.html">Wissenschaftlicher Witz </a>