Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 21. September 2019 

Haus


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Dieser Artikel behandelt das Gebäude Haus . Für weitere Bedeutungen des Wortes siehe Haus (Begriffsklärung) .

Ein Einfamilienhaus

Ein Wohnhaus - oft auch kurz als Haus bezeichnet - ist ein Gebäude welches von Menschen gebaut wurde um zu wohnen .

Es gibt Begriffe die Größe Bauweise Nutzung eines Hauses genauer typisieren:

Nach Anzahl der Wohnungen:

Nach Bauweise - Stellung auf dem

  • Freistehendes Wohnhaus: Ein Wohnhaus auf einem mit Abstand zu den Nachbargebäuden
  • Doppelhaus : 2 Wohnhäuser haben an der Grundstücksgrenze gemeinsame Seitenwand.
  • Reihenhaus : Mindesten 3 Wohnhäuser haben an den gemeinsame Seitenwände.

Nach Nutzung:

  • Bauernhaus : Ein Bauer kombiniert meistens ein Einfamilienhaus mit einer Scheune zu einem Bauernhaus. Darin ist Platz seine Familie und meistens auch noch für Großeltern des Bauern. Die angebaute Scheune dient Lager Stall oder als Unterstand für seinen Traktor .


Ein Bauernhaus
Historische Häusertypen sind z.B.:

Bestandteile eines Hauses

Ein Haus enthält mehrere Räume oder Zimmer . Diese Räume haben meistens einen genau Zweck der meist schon aus der Bezeichnung Beispiele hierfür sind:


Die Räume sind untereinander mit Türen oder Gängen verbunden. Die Türen dienen dazu einzelne zu schließen und dadurch den Gesamtraum des aufzuteilen bzw. den Raum vom Rest abzutrennen.

Durch das Abschließen von Türen versucht Mensch eine so genannte Privatsphäre zu erzeugen indem er andere Personen seinem Umfeld ausschließt.

Die Räume sind an den Außenwänden mit Fenstern ausgestattet. Durch die Fenster fällt Licht in den Raum und dient so natürliche Beleuchtung . Fenster erlauben es dem Bewohner zudem die Umgebung aus seinem geschützten Raum heraus zu

Mehrere Stockwerke in einem Haus sind einer Treppe oder in größeren Häusern mit einem Lift verbunden.

Das Haus wird von einem Dach geschützt. Rauch von einem Kamin oder von einer Heizung im Haus wird durch einen Schornstein auf dem Dach aus dem Gebäude geleitet.

Angebaute Bestandteile eines Hauses

In großen Häusern werden Terrassen angebaut es dem dem Bewohner ermöglicht ins Freie gehen ohne das eigentliche Haus verlassen zu

In Einfamilienhäusern wird oft noch ein Wintergarten angebaut. Der Wintergarten ist ein Raum auf möglichst vielen Seiten helle Fenster besitzt. eignet sich der Wintergarten zum Aufziehen von Der Name Wintergarten kommt daher dass nicht Pflanzen dort während des Winter aufbewahrt werden.

Umfeld eines Hauses

Um das Haus herum befindet sich ein Stück Land. Dieses Land wird im mit einem Haus meistens Grundstück genannt. Dieses Grundstück gehört dem Besitzer Hauses und er gestaltet dieses Stück Land seinen Vorstellungen.

Üblicherweise hat der Besitzer auf seinem einen Garten und einen Rasen . Oft ist dieses Grundstück von einem Zaun umgeben. Reichere Leute leisten sich einen

Neben dem Haus besitzen viele Hauseigentümer Garage oder ein Unterstellplatz für ihr Auto auch Carport genannt. Wohnblocks gibt es häufig auch eine Tiefgarage alle Mieter um Parkraum einzusparen.

Siehe auch: Haustausch Iglu Zelt



Bücher zum Thema Haus

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Wohnhaus.html">Haus </a>