Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 26. Juni 2019 

Wohnmobil


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Ein Wohnmobil ist ein Straßenfahrzeug (z.B. ein Kleinbus ein Kleinlastwagen) dessen Hinterraum bzw. Ladefläche durch Wohnraum (vergleichbar einem Wohnwagen ) ersetzt wurde und der damit nicht zum Camping geeignet ist. Damen des leichten Gewerbes Wohnmobile als rollende Bordelle . Geschäftsreisende z.B. Handelsvertreter nutzen diese ebenfalls.

Die Austattung ist der einer normalen ähnlich. Es gibt üblicherweise eine Küche ein Badezimmer ein Schlafzimmer und einen Wohnraum. Selbstverständlich ist alles gedrungener oder nicht als separater Raum verfügbar Technik ist jedoch weitgehend komplett vorhanden. Dies über Unterhaltungsmedien wie Satelliten-TV HiFi-Anlage bis zum Videorecorder und darüber hinaus eben auch Navigationssysteme zum einfacheren Touren.

Mit Gas- und Wasservoräten sowie mit Photovoltaikanlagen ist ein automomes Verweilen mit dem möglich.

siehe auch Bordspannungssteckdose



Bücher zum Thema Wohnmobil

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Wohnmobil.html">Wohnmobil </a>