Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 26. Juni 2019 

Wolfgang Hoffmann-Riem


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Wolfgang Hoffmann-Riem (* 4. März 1940 in Hannover ) ist ein deutscher Rechtswissenschaftler und seit 1999 Richter am Bundesverfassungsgericht .

Hoffmann-Riem legte im Jahr 1964 sein erstes Staatsexamen ab und wurde 1968 zum Doktor der Rechte promoviert . Nach dem 2. juristischen Staatsexamen im 1970 war er zunächst bis 1974 als Rechtsanwalt tätig danach nahm er einen Ruf eine Professur für öffentliches Recht und Verwaltungswissenschaft an Universität Hamburg an. Von 1977 bis 1979 war er Sprecher des Fachbereichs Rechtswissenschaften.

1995 wurde er Justizsenator der Freien und Hamburg welches Amt er bis 1997 bekleidete. In diesem Zusammenhang war er Vorsitzender des Rechtsausschusses des Deutschen Bundesrats .

Seit Dezember 1999 gehört Hoffmann-Riem dem Senat des Bundesverfassungsgerichts an.



Bücher zum Thema Wolfgang Hoffmann-Riem

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Wolfgang_Hoffmann-Riem.html">Wolfgang Hoffmann-Riem </a>