Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 17. Juni 2019 

Wolfgang Schad


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Wolfgang Schad (* 27. Juli 1935 in Biberach an der Riß ) ist ein deutscher Evolutionsbiologe und Goetheanist.

Schad war bis 1975 Lehrer an der Goetheschule in Pforzheim einer freien Waldorfschule . Als Jugendlicher war er selbst Schüler Waldorfschule.

1992 übernahm er den Lehrstuhl für Evolutionsbiologie Morphologie an der Universität Witten/Herdecke. Seine Dissertation er nach.

Weblinks



Bücher zum Thema Wolfgang Schad

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Wolfgang_Schad.html">Wolfgang Schad </a>