Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 17. Juni 2019 

Wolfgang Weber


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Wolfgang Weber (* 26. Juni 1944 ) war ein deutscher Fußballspieler .

Er spielte als Abwehr- und Mittelfeldspieler der Bundesliga von 1963 bis 1978 in 356 Spielen für den 1. FC Köln und wurde 1964 und 1978 mit dem Verein Deutscher Meister . Außerdem gewann er mit Köln 1968 und 1978 den DFB-Pokal .

Weber bestritt zwischen 1964 und 1974 53 Länderspiele und erzielte zwei Treffer. Er nahm 1966 an der WM in England und 1970 an der WM in Mexiko teil. 1966 wurde er Vizeweltmeister und 1970 WM-Dritter.

Weber beendete seine Karriere 1978.

Später war er noch als Trainer für Werder Bremen tätig.



Bücher zum Thema Wolfgang Weber

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Wolfgang_Weber.html">Wolfgang Weber </a>