Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 17. Februar 2020 

Woolworth Building


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.

Woolworth Building

Der Bau für das Woolworth Building begann 1910 und endete 1913. Der kostete seinem Besitzer Frank W. Woolworth 13 Millionen US-$. Mit 241 Metern (792 ft) es das höchste Gebäude der Welt bis Fertigstellung des Trump Buildings an der 40 Street im Jahre 1930. Zwischen 1977 und wurde es für 20 Millionen US-$ renoviert. fand im Jahre 2000 eine größere Rekunstruktion

Ausführender Architekt war Cass Gilbert der das New York Life Building und das States Courthouse in New York City erbaute. der Lobby befinden sich u.a. Skulpturen von Woolworth Cass Gilbert und Louis Horowitz dem des Gebäudes. Heute gehört das Gebäude der Group.

Das Gebäude am Boradway wird auch Kathedrale des Kommerz bezeichnet. Es besteht aus 29 Stockwerke hochen U-Bau und einem weitere Stockwerke hohen Turm. Als Cass Gilbert das Building konstruierte wollte er gothische Elemente mit modernen Idee des Hochhauses verbinden. Als Ergebnis man an der Fassade Gargoyles oder Wasserspeier bemalte Terry-Cotta Tafeln und schwebende Stützpfeiler.



Bücher zum Thema Woolworth Building

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Woolworth_Building.html">Woolworth Building </a>