Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenFreitag, 20. September 2019 

Wort des Jahres


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Jedes Jahr wählt die Gesellschaft für Deutsche Sprache e.V. Wiesbaden (GfdS) jeweils ein Wort des Jahres ein Unwort des Jahres.

Als Wort des Jahres ausgewählt werden "Wörter und Ausdrücke die öffentliche Diskussion des betreffenden Jahres besonders bestimmt die für wichtige Themen stehen oder sonst charakteristisch erscheinen".

Das Unwort des Jahres wird aktuellen Begriffen verliehen "die sachlich unangemessen sind und möglicherweise sogar die Menschenwürde

Jahr Wort des Jahres Unwort des Jahres
2003 Das alte Europa Tätervolk
2002 Teuro Ich-AG
2001 Der 11. September Gotteskrieger
2000 Schwarzgeldaffäre national befreite Zone
1999 Millennium Kollateralschaden
1998 Rot-Grün sozialverträgliches Frühableben
1997 Reformstau Wohlstandsmüll
1996 Sparpaket Rentnerschwemme
1995 Multimedia Diätenanpassung
1994 Superwahljahr Peanuts
1993 Sozialabbau Überfremdung
1992 Politikverdrossenheit Ethnische Säuberung
1991 Besserwessi Ausländerfrei
1990 die neuen Bundesländer -
1989 Reisefreiheit -
1988 Gesundheitsreform -
1987 Aids Kondom -
1986 Tschernobyl -
1985 Glykol -
1984 Umweltauto -
1983 heißer Herbst -
1982 Ellenbogengesellschaft -
1981 Nulllösung -
1980 Rasterfahndung -
1979 Holocaust -
1978 konspirative Wohnung -
1977 Szene -
1971 aufmüpfig -

Unwort des 20. Jahrhunderts: Menschenmaterial

Weblinks

Von dieser Homepage noch ein paar die in der Auswahl zum Wort des waren (und die zu Wikipediaartikeln werden könnten):

2 plus 4-Gespräche - AIDS - Amigo-Affäre - Asylant - Bananenrepublik - Begrüßungsgeld - Black-out - Blauhelm - Boat People - BSE-Krise - chirurgische Kriegsführung - D1 - Datenautobahn - Dino - Doppelpass - Elchtest - Entsorgung - Eureka - Europäischer Binnenmarkt - Formaldehyd - Geisterfahrer - Gesundheitsreform - Glasnost - Globalisierung - Glykol - Greencard - großer Lauschangriff - Historikerstreit Holocaust - Instandbesetzer - Jobsharing - Junktim - Kakophonie Kampfhund - Kondom - Ladenschluss - Lauschangriff - Leitkultur - Lohnfortzahlung - Maastricht - Molkepulver - Montagsdemonstrationen - Multimedia - nachhaltig - Nachrüstung - Neue Deutsche Welle - Nostalgie - Nulllösung - Ökosteuer - Ölschock - Olympiaboykott - Ostalgie - Ozonloch - Paparazzi - Peanuts - perestroika - Pflegeversicherung - PISA-Schock - Rasterfahndung - Rechtschreibreform - Rechtsruck - Reichskristallnacht - Reisefreiheit - Riester-Rente - Rooming-in - Runder Tisch - Schläfer - SMS - Solidaritätszuschlag - Solidarpakt - Stammzellenimport - SDI - Super-Gau - Superwahljahr - Tempolimit - Tiefkühlbaby - Tschernobyl - Umweltauto - Umweltschutz - Umweltverschmutzung - Viagra - virtuelle Realität - Waldsterben - Waterkantgate - Wende - Zellhaufen - Zukunftsministerium -

Siehe auch: 100 Wörter des 20. Jahrhunderts



Bücher zum Thema Wort des Jahres

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Wort_des_Jahres.html">Wort des Jahres </a>