Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSonntag, 22. Oktober 2017 

Yves Montand


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Yves Montand eigentlich Ivo Livi (* 13. Oktober 1921 in Monsumagno † 9. November 1991 in Paris ) war ein französischer Schauspieler und Sänger .

Yves Montand wurde in der Toscana geboren. Seine Familie floh vor den aus Italien . Er wuchs in Marseille auf und im Alter von 17 Jahren als Sänger Clubs auf. Entdeckt wurde der Sänger von Edith Piaf . Im Théatre de l’étoile in Paris Montand seine erste Show. Es war der seiner Karriere als anerkannter Chansonnier . 1946 erschien sein erster Film im Kino. Lohn der Angst wurde er weltberühmt. Seine Filme verstand auch als politische Stellungnahme. So sympathisierte er der Kommunistischen Partei Frankreichs. Verheiratet war er Simone Signoret . Filme gedreht hat er u. a. Romy Schneider Marilyn Monroe Gerard Depardieu und Samy Frey.

Filmografie




Bücher zum Thema Yves Montand

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Yves_Montand.html">Yves Montand </a>