Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenFreitag, 18. Oktober 2019 

Zacharias (Papst)


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Zacharias * um 679 in Griechenland † 15. März 752 wurde im Jahre 741 als Nachfolger Gregors III. Papst .

Bedeutend war sein Pontifikat in theologischer Hinsicht durch das im Jahre 745 abgehaltene Konzil das unter anderem festlegte daß lediglich biblisch bezeugten Erzengel Raphael Michael und Gabriel als Engel verehrt werden dürfen nicht aber der apokryphe Uriel .

In weltlicher Hinsicht gelangte Papst Zacharias indem er erstmals entscheidenden Einfluß auf die des fränkischen Königs nahm. Im Jahr 751 bestätigte er das Königtum Pippins III. .



Bücher zum Thema Zacharias (Papst)

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Zacharias_(Papst).html">Zacharias (Papst) </a>