Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 19. August 2019 

Zeitungsformat


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Die Zeitungsformate beschreiben die Größe (Breite x Höhe) Zeitung . Diese entsprechen grundsätzlich keinen DIN -Nomen.

Grundsätzlich unterscheidet man folgende Formate:

  • Berliner Format (315 x 470 mm)
    • TAZ (Satzspiegel: 282 x 420 mm)
    • [ Vecernji List ] (größte Tageszeitung Kroatiens)
    • DELO (größte Tageszeitung Sloweniens)
    • [ die Woche ]
    • [ Badische Zeitung (Satzspiegel: 280 x 420 ** Die Presse (Satzspiegel: 266 x 421 mm)
    • Der Standard (Satzspiegel: 272 x 428


  • Halbnordisches Format (od. Tabloid | Half-Broadsheet ) (235 x 315 mm - manchmal 285 x 400 mm)
    • Welt Kompakt geplant ab 24. Mai
    • BZ Berlin
    • BamS
    • Kleine Zeitung (Satzspiegel: 200 x 275
    • Kronen Zeitung (Satzspiegel: 200 x 275 mm)

  • Halbes Berliner Format
    • Kleine Zeitung Graz

  • Halbrheinisches Format (260 x 325 mm)

  • Halbes Schweizer Format (240 x 330 mm)
  • Broadsheet (295 x 533 mm)

  • Sondergrößen
    • New York Times (390 x 585 mm)
    • Prawda (Russland) (420 x 594 mm)
    • Le Figaro (Frankreich) (425 x 600 mm)
    • Asahi Shimbun (Japan) (405 x 545

siehe auch Satzspiegel



Bücher zum Thema Zeitungsformat

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Zeitungsformat.html">Zeitungsformat </a>