Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 22. August 2019 

Zelle (Biologie)


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Alle bekannten Zellen mit Ausnahme einiger Zelltypen haben bestimmte Komponenten gemeinsam:
  • DNA die genetische Information die als Bauplan für die Komponenten der Zelle dient
  • Proteine die als Strukturproteine oder als Enzyme für den Bau und die biochemischen der Zelle zuständig sind
  • Membranen welche die Zelle von ihrer Umgebung als Filter fungieren Kontakt mit der Außenwelt erhalten und komplexere Zellen in verschiedene Reaktionsräume sog. Kompartimente aufteilen

Zellen haben auch gemeinsame grundlegende Fähigkeiten:


Der menschliche Körper besteht aus rund 220 verschiedene und Gewebetypen.

Zellen werden in Prokaryonten Eukaryonten und Archaea unterteilt.



Organisation einer typischen eukaryotischen Zelle.
1. Nukleolus . 2. Zellkern (Nukleus). 3. Ribosomen . 4. Vesikel . 5. Rauhes Endoplasmatisches Reticulum (ER). 6. Golgi-Apparat . 7. Mikrotubuli . 8. Glattes ER. 9. Mitochondrien . 10. Vakuole . 11. Zytoplasma . 12. Lysosom . 13. Zentriolen .


Geschichte der Aufklärung von Zellen


Siehe auch : Zellbiologie



Bücher zum Thema Zelle (Biologie)

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Zelle_(Biologie).html">Zelle (Biologie) </a>