Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 19. Oktober 2019 

Zellstoff


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Zellstoff ist die Grundlage für holzfreies Papier die Eigenschaft besitzt nicht zu gilben. Der für Papier wird aus geschnitzeltem Holz hergestellt. Es gibt zwei Hauptarten der welche auf dem Markt dominierend sind: das Sulphit- und das alkalische Sulphatverfahren. Nichtfaserige Teile B. das zum Gilben führende Lignin werden hierbei in einem chemischen Aufschluss- Kochvorgang fast gänzlich (über 90%) beseitigt. Komplett freier Zellstoff wird als Chemiezellstoff bezeichnet und nur einen verhältnismäßig geringen Anteil der Gesamtzellstoffproduktion Er wird z.B. für Kunstfasern Sprengstoff usw.

Anschließend kann der Zellstoff noch gebleicht



Bücher zum Thema Zellstoff

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Zellstoff.html">Zellstoff </a>