Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 22. Juli 2019 

Zellwand


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Eine Zellwand umgibt manche Bakterien Pflanzenzellen und Pilzzellen . Sie liegt stets außerhalb der Plasmamembran der Zelle .

Inhaltsverzeichnis

Pflanzliche Zellwände

Pflanzliche Zellwände haben zwei Hauptfunktionen: Sie der Zelle Stabilität und sie verhindern dass Zelle anschwillt wenn Wasser eindringt. Pflanzliche Zellwände aus unlöslichen Zellulosefibern die in eine Matrix aus Kohlehydraten ( Pektine und Hemizellulosen) eingebunden sind. Die Zellwand gewöhnlich durchlässig für gelöste Stoffe; Ausnahmen sind Holz und Kork . Dort sind die Zellwände mit Lignin bzw. Suberin verschlossen.

Die primäre Zellwand die von der zuerst gebildet wird besteht aus Zellulose-Mikrofibrillen die und quer liegen und über Wasserstoffbrücken verbunden sind. Sobald die Zelle ihre Ausdehnung erreicht hat wird eine zweite Zellwand darunter erzeugt. Im Gegensatz zur primären Zellwand die Mikrofibrillen hier parallel angeordnet und ihre ändert sich leicht mit jeder neuen Schicht.

Zellwände benachbarter Zellen sind über ein verbunden das Magnesium und Calcium - Pektine enthält.

Bakterielle Zellwände

Bakterielle Zellwände werden überwiegend zum Schutz feindlichen Umgebungen oder gegen das Immunsystem von Wirten bei pathogenen Bakterien benutzt. Sie bestehen zum Teil aus Peptidoglycan welches sich bei Gram-positiven Bakterien mit der Gram-Färbung sichtbar machen lässt. Außerdem dienen bakterielle dazu den hohen osmotischen Druck zu kompensieren der durch die hohe löslicher Stoffe im Cytoplasma entsteht und bis zu 15 Atmosphären kann. Viele Antibiotika darunter Penicillin und dessen Derivate greifen die Zellwand von Bakterien an sie so zum "Platzen" zu bringen.

Zellwände bei Pilzen

Die Zellwände die bei manchen Pilzen Zellen umgeben bestehen aus Chitin welches auch dem Exoskelett von Insekten seine Härte verleiht. Ähnlich wie bei dienen die Zellwände auch hier der Versteifung die Zellen ihre Form halten können.

Weblinks



Bücher zum Thema Zellwand

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Zellwand.html">Zellwand </a>