Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 14. Oktober 2019 

Zhejiang


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Zhejiang (浙江) ist eine Provinz der Volksrepublik China . Zhejiang liegt an der Küste zum Meer im Südosten Chinas.
Die Hauptstadt von Zhejiang ist Hangzhou . Weitere wichtige Städte: Huzhou Ningbo und Wenzhou .

浙江省
Zhèjiāng Shěng
Abkürzung: 浙 (Zhè)
Hauptstadt Hangzhou
Fläche
 - Gesamt
 - % Wasser
24. Stelle
101.800 km²
xx%
Bevölkerung
 - Gesamt (2001)
 - Dichte
10. Stelle
46.770.000
459/km²
Verwaltungstyp Provinz

Nachbarprovinzen: Anhui Fujian Jiangsu Jiangxi Schanghai .

Geographie:

Zhejiang ist trotz der Küstenlage eine Provinz. 70 4 % der Fläche sind 23 2 % sind Becken und Ebenen. verbleibenden 6 4 % sind Gewässer (Seen Flüsse). Aufgrund der Tatsache dass vor der über 3000 kleine Inseln mit mehr als m² Fläche liegen summiert sich die Küstenlinie 6486 km auf dies ist die längste aller chinesischen Provinzen.



Bücher zum Thema Zhejiang

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Zhejiang.html">Zhejiang </a>