Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 23. September 2019 

Zirndorf


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Wappen Karte
   
Basisdaten
Bundesland : Bayern
Regierungsbezirk : Mittelfranken
Landkreis : Fürth
Gemeindeart : Stadt
Fläche : 28 78 km²
Einwohner :

25.107 (31.12.2002)
Bevölkerungsdichte : 872 Einwohner/km²
Höhe : 291 m ü. NN
Postleitzahl : 90513
Vorwahl : 0911
Geografische Lage :

49° 26' n. Br.
10° 56' ö. L.
KFZ-Kennzeichen :
Amtliche Gemeindekennzahl : 09 5 73 134
Gliederung des Stadtgebiets:

12 amtlich
benannte Gemeindeteile
Adresse der
Stadtverwaltung:
Fürther Straße 8
90513 Zirndorf
Website:

www.zirndorf.de
E-Mail-Adresse:

stadt@zirndorf.de
Politik
1. Bürgermeister : Gert Kohl
Regierende Parteien : SPD

Zirndorf ist eine Stadt in Mittelfranken südwestlich von Fürth und Nürnberg gelegen. Zirndorf hat ca. 27.000 Einwohner. Stadt ist bekannt durch die Spielzeugindustrie so sie z. B. Hauptsitz von Playmobil . Die Bibert ist im Stadtgebiet naturnah

Inhaltsverzeichnis

Geschichte


Bibert naturnah kanalisiert
von W (9. Nov. 2003)


Zirndorf wurde erstmals am 9. September 1297 urkundlich erwähnt.

Im Dreißigjährigen Krieg ( 1632 ) lagen sich an der Alten Veste Heere des Schwedenkönigs Gustav Adolf und des kaiserlichen Feldherrn Albrecht von Wallenstein gegenüber.

Am 5. Januar 1792 wurde der Ort Bayern zugeschlagen. Seit 15. Oktober 1911 besitzt Zirndorf Stadtrechte .

Verkehr

Im halbstündigen Takt ist Zirndorf mit Regionalbahn nach Fürth bzw. Cadolzburg verbunden.

Sehenswürdigkeiten

Kirche von SO (9. Nov. 2003)
Der Kern des Ortes ist reich historischer Bausubstanz: Neben dem Kirchenhof mit Kirche und Kantorenhaus sind vor allen Dingen die und die Fachwerkhäuser des 17. und die Steinhäuser des 18. Jahrhunderts zu nennen.

Langhaus von SO; Fensterlaibungen mit gemaltem (9. Nov. 2003) -
Die in der Substanz mittelalterliche Pfarrkirche St. Rochus (urspr. St. Clemens) wurde im frühen Jahrhundert zu einem protestantischen Kirchenraum umgestaltet. Der der Substanz und in den Formen spätgotische Westturm entwickelt sich markant in die Höhe. Fensterlaibungen des barocken Langhauses sind mithilfe von Schmuck architektonisch gegliedert (Fassadenmalerei). Das angenehme Innere Kirche wird von einer umlaufenden Emporenanlage mit Bildern an den Brüstungen bestimmt.

Die Alte Veste nördlich im Wald gelegen spielte im Krieg eine bedeutende Rolle; einige Mauerreste aus Zeit sind erhalten. Von dem 1980 errichteten hat man eine gute Sicht auf Zirndorf Fürth und weitere Orte in Mittelfranken.

Altes Schlößchen von SO (9. Nov.
Das Alte Schlößchen (Rote Str.3) ist ein traufseitiges Fachwerkhaus massivem Untergeschoß und Zwerchhaus; es wurde 1674

Weblinks

Literatur

  • Dehio : Bayern I: Franken 2. Aufl. München 1999 S.1234.



Städte und Gemeinden im Landkreis Fürth :
Ammerndorf | Cadolzburg | Großhabersdorf | Langenzenn | Oberasbach | Obermichelbach | Puschendorf | Roßtal | Seukendorf | Stein | Tuchenbach | Veitsbronn | Wilhermsdorf | Zirndorf




Bücher zum Thema Zirndorf

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Zirndorf.html">Zirndorf </a>