Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenFreitag, 18. Oktober 2019 

Zweibund


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Der Begriff Zweibund bezeichnet ...
  1. ... das von Bismarck am 7. Oktober 1879 herbeigeführte militärisch-politische Bündnis zwischen Deutschland und Österreich-Ungarn das 1882 durch den Beitritt Italiens zum Dreibund erweitert wurde.
  2. ... das als Gegengewicht zum Dreibund abgeschlossene Bündnis zwischen Frankreich und Russland das auf einer außenpolitischen Einverständniserklärung vom 27. August 1891 und einer Militärkonvention vom 17. August 1892 beruhte die erst 1893 bzw. 1894 ratifiziert wurden. Frankreich und Russland versicherten sich dem bis 1917 gültigen Bündnisvertrag des wechselseitigen militärischen Beistands Falle eines deutschen österreich-ungarischen oder italienischen Angriffs.




Bücher zum Thema Zweibund

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Zweibund.html">Zweibund </a>