Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 19. September 2019 

Zweikeimblättrige



Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Zweikeimblättrige

Einjährige Flockenblume ( Centaurea americana )

Systematik
Domäne : Eukaryonten (Eucaryota)
Reich : Pflanzen (Plantae)
Unterreich : Gefäßpflanzen (Tracheobionta)
Überabteilung: Samenpflanzen (Spermatophyta)
Abteilung: Blütenpflanzen (Magnoliophyta)
Klasse : Zweikeimblättrige (Magnoliopsida)
Unterklassen (Auswahl)

Die Zweikeimblättrigen (Magnoliopsida ehem. Dicotyledonae) bilden eine Klasse Pflanzen aus der Abteilung der Blütenpflanzen (Magnoliophyta). Ihr Embryo besitzt zwei Keimblätter . Ein weiteres Erkennungsmerkmal sind netzartige Blattadern bei einkeimblättrigen Pflanzen die Blattadern parallel verlaufen.

Systematik

Man unterscheidet die folgenden Unterklassen:


Siehe auch: Systematik der Zweikeimblättrigen Systematik des Pflanzenreiches

Weblinks



Bücher zum Thema Zweikeimblättrige

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Zweikeimbl%E4ttrige.html">Zweikeimblättrige </a>