Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 12. November 2019 

Zwillingsforschung


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Die Zwillingsforschung ist eine Forschungsmethode in der Humangenetik und der Psychologie . Untersucht werden eineiige Zwillinge welche unter unterschiedlichen Bedingungen aufwuchsen. Da Zwillinge genetisch gleich sind kann man durch Vergleichen aufgewachsener eineiiger Zwillinge Rückschlüsse darauf ziehen welche angeboren und welche erlernt sind.

Daneben gibt es noch die physikalische die Paare aus Zwillings photonen unter experimentellen Bedingungen untersucht. Gebräuchlicher ist Begriff 'verschränkte Photonen' . Das berühmteste Experiment dieser Art ist EPR-Experiment .

Im Bereich der psychologischen Zwillingsforschung die die Fälschungen von Cyril Lodowic Burt zeitweilig Verruf kam sind die Arbeiten von Kurt Gottschaldt zu nennen.

Weblinks



Bücher zum Thema Zwillingsforschung

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Zwillingsforschung.html">Zwillingsforschung </a>