Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 3. August 2020 

Die Renaissance in Italien. Geschichte und Kultur.


von Volker Reinhardt

ISBN: 340647991X

Kommentar abgeben
Gute Einführung in eine klassische Epoche
Die italienische Renaissance gehört unbestreitbar zu den klassischen Epochen der Geschichte. Künstler wie Leonardo da Vinci, Raffael oder Michelangelo prägen unser Bild dieser Epoche. Im vorliegenden Bändchen gelingt es Volker Reinhardt, die historischen Hintergründe dieser Epoche aufzuzeigen - wie es zur Zersplitterung Italiens und zur Ausbildung unterschiedlicher Herrschaftsformen (Signorie, Republik und Prinzipat) gekommen ist und wie der Hof zum Betätigungsfeld der Künstler wird. Auch Kapitel zu wirtschaftliche Grundlagen und eine historische Eingrenzung der Epoche (zwischen 1430 und 1560) finden sich in dem Buch, das damit eine gute Einführung für Studenten oder interessierte Laien darstellt. Ansprechend auch Manches zur Forschungsgeschichte seit Jacob Burckhardt.


Auch wenn der Text bisweilen etwas sprunghaft wirkt und man sich mehr zu den Arbeiten der Künstler an Renaissancehöfen wünscht, bietet dieses Büchlein gut das Grundwissen zum Thema - Auftrag erfüllt!
Siehe auch:

> Die Renaissance in Italien. Geschichte und Kultur.
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/buecher/isbn/340647991X/">Die Renaissance in Italien. Geschichte und Kultur. </a>