Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 8. Juli 2020 

Autobiographie


von Benjamin Franklin

Kategorie: Historische Tagebücher
ISBN: 3406494293

Kommentar abgeben
Beeindruckend
Benjamin Franklins Autobiographie ist leider nie vollendet worden, weil dieser große Mann und Denker der amerikanischen Unabhängigkeit nicht die Zeit dafür fand, sie zu beenden. So muß der Leser sich mit einem Teil begnügen, der aber bereits so eindrucksvoll ist, daß man die Fortsetzung richtiggehend vermißt, vor allen Dingen, weil sie die Geschehnisse um die Unabhängigkeit beinhaltet hätte. Nun, wir müssen uns mit Franklins "Vorleben" beschäftigen, und das ist auch bereits interessant genug. Franklin schildert sein Leben in liebenswerter Art und Weise. Er möchte der Jugend ein Vorbild sein und zeigen, wie man es zu etwas bringen kann: durch Fleiß und eine gehörige Portion Glück und Menschenverstand. Wie Franklin es schaffte, zu dem zu werden, was er wurde ist sehr interessant zu lesen. Wenn man dann noch bedenkt, wer alles diese Memoiren bereits gelesen hat und sich hat inspirieren lassen, so werden sie zu einem echten Schatz, den man hütet und pflegt. Die Lektüre lohnt sich wirklich, denn sie gibt Einsichten in das Denken und Handeln eines großen Mannes des 18. Jahrhunderts. (Dies ist eine Amazon.de an der Uni-Studentenrezension.)
Siehe auch:
Historische Tagebücher > Autobiographie
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/buecher/isbn/3406494293/">Autobiographie </a>